Das Papil­io­ra­ma Fes­cht 2016 ist Ver­gan­gen­heit. Rund 250 Gön­ner und Fre­unde haben sich am Abend des 13. August im Papil­io­ra­ma in Kerz­ers getrof­fen.

Nach den offiziellen Gen­er­alver­samm­lun­gen resp. Tre­f­fen der Mit­glieder des Fördervere­ins ProPa­pil­io­ra­ma und der Pat­en von Ship­stern, wurde das Fest eröffnet. Zuerst jedoch wurde die Tropen­wal­dausstel­lung und das Eich­hörnchen-Gehege eingewei­ht. Bei­de Ausstel­lun­gen wur­den durch den Fördervere­in mit­fi­nanziert. Als Über­raschungs­gast half Miss Schweiz, Lau­ri­ane Sallin, das Band zu durch­schnei­den.

Neben den Vor­standsmit­gliedern des Fördervere­ins Hans Stöck­li, Stän­der­at und Dominique de Buman, Nation­al­rat erwiesen dem Papil­io­ra­ma Marie Gar­nier, Regierungsrat­spräsi­dentin, Benoît Rey, Gross­rat­spräsi­dent, Jean-François Steiert, Nation­al­rat sowie ver­schiedene Gross­räte der Kan­tone Bern, Freiburg und Waadt­land die Ehre eines Besuchs.

Das Papil­io­ra­ma-Fes­cht war ein gemütlich­er Tre­ff­punkt, eine Oase der Gemütlichkeit und ein Sam­melpunkt für inter­es­sante Gespräche. Musik, gutes Essen und ein Gläss­chen Wein tru­gen zu der guten Stim­mung bei. Das Fes­cht 2106 war ein Riesen­er­folg und bere­its erwarten wir mit Freude die Aus­gabe 2017; denn nach dem Fes­cht ist vor dem Fes­cht!

Member of: