Systematik

Ord­nungChi­roptera
Fam­i­liePhyl­losto­mi­dae
Unter­fam­i­lie
Gat­tungCar­ol­lia
ArtCar­ol­lia per­spic­il­la­ta

Beschreibung

Bril­len­blat­tnasen sind eher kleine Fle­d­er­mäuse. Sie erre­ichen ein Gewicht von 9 bis 20 g. Das Fell dieser Tiere ist meist dunkel­braun gefärbt, einzelne Exem­plare kön­nen auch hell­braun oder orange gefärbt sein. Das Gesicht ist durch die zuge­spitzten Ohren und das dicke Nasen­blatt charak­ter­isiert.

Biologie

Die Bril­len­blat­tnase bildet meis­tens Kolonien von 10 bis 100 Indi­viduen (manch­mal aber auch bis 1000 Indi­viduen). Inner­halb dieser Kolonien bilden sie Harems­grup­pen, die aus einem Män­nchen und bis zu acht Weibchen beste­hen kön­nen. Die Män­nchen wachen eifer­süchtig über ihre Weibchen und ver­suchen beständig, neue Weibchen zu find­en. Ander­er­seits bewachen die Harems­führer den Nach­wuchs ihrer Weibchen, während diese auf Nahrungssuche sind und helfen nach deren Rück­kehr, sie wieder zusam­men­brin­gen. Die überzäh­li­gen Män­nchen leben oft in Jungge­sel­len­grup­pen zusam­men. Bril­len­blat­tnasen sind vor­wiegend Frucht­fress­er, ernähren sich aber auch von Pollen und kleinen Insek­ten. Sie bevorzu­gen Früchte der Pfef­ferpflanzen (Piper) und spie­len eine wichtige Rolle in der Ver­bre­itung der­er Samen. Für einige Pflanzenarten funk­tion­iert Car­ol­lia ver­mut­lich als Bestäu­berin. Zweimal im Jahr kann das Weibchen Nach­wuchs zur Welt brin­gen. Die Tragzeit beträgt rund 105 bis 125 Tage; wie fast alle Fle­d­er­mäuse brin­gen sie nur ein Junges zur Welt. Das Junge wiegt bei der Geburt lediglich 5 g.

Lebensraum

Die Bril­len­blat­tnase hat ein riesiges Ver­bre­itungs­ge­bi­et von Mexiko bis nach Süd-Brasilien. Sie kommt auf Höhen von bis zu 1‘000 m vor. Ihr Leben­sraum sind meist Tropen­wälder (vor allem sekundäre Wälder), aber auch Plan­ta­gen. Als Ruhe­quartiere dienen ihnen Höhlen, Felss­pal­ten, hohle Baum­stämme oder Gebäude.

Bedrohung

Die Bestände der Bril­len­blat­tnasen sind sta­bil. �%

Shipstern

Wir schützen 400 kmTropenwald in Belize.

Member of: