Ver­ant­wortliche Stelle im Sinne der Daten­schutzge­set­ze, ins­beson­dere der EU-Daten­schutz­grund­verord­nung (DSGVO), ist:

Stiftung Papil­io­ra­ma
Cas­par Bijleveld
Moos­mat­te 1
3210 Kerz­ers

Tele­fon: 031 756 04 61
E-Mail: contact@papiliorama.ch
Web­Site: https://papiliorama.ch/

Allgemeiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schweiz­erischen Bun­desver­fas­sung und die daten­schutzrechtlichen Bes­tim­mungen des Bun­des (Daten­schutzge­setz, DSG) hat jede Per­son Anspruch auf Schutz ihrer Pri­vat­sphäre sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer per­sön­lichen Dat­en. Die Betreiber dieser Seit­en nehmen den Schutz Ihrer per­sön­lichen Dat­en sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­traulich und entsprechend der geset­zlichen Daten­schutzvorschriften sowie dieser Daten­schutzerk­lärung.

In Zusam­me­nar­beit mit unseren Host­ing-Providern bemühen wir uns, die Daten­banken so gut wie möglich vor frem­den Zugrif­f­en, Ver­lus­ten, Miss­brauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E-Mail) Sicher­heit­slück­en aufweisen kann. Ein lück­en­los­er Schutz der Dat­en vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Web­Site erk­lären Sie sich mit der Erhe­bung, Ver­ar­beitung und Nutzung von Dat­en gemäss der nach­fol­gen­den Beschrei­bung ein­ver­standen. Diese Web­Site kann grund­sät­zlich ohne Reg­istrierung besucht wer­den. Dabei wer­den Dat­en wie beispiel­sweise aufgerufene Seit­en bzw. Namen der abgerufe­nen Datei, Datum und Uhrzeit zu sta­tis­tis­chen Zweck­en auf dem Serv­er gespe­ichert, ohne dass diese Dat­en unmit­tel­bar auf Ihre Per­son bezo­gen wer­den. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, ins­beson­dere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse wer­den soweit möglich auf frei­williger Basis erhoben. Ohne Ihre Ein­willi­gung erfol­gt keine Weit­er­gabe der Dat­en an Dritte.

Bearbeitung von Personendaten

Per­so­n­en­dat­en sind alle Angaben, die sich auf eine bes­timmte oder bes­timm­bare Per­son beziehen. Eine betrof­fene Per­son ist eine Per­son, über die Per­so­n­en­dat­en bear­beit­et wer­den. Bear­beit­en umfasst jeden Umgang mit Per­so­n­en­dat­en, unab­hängig von den ange­wandten Mit­teln und Ver­fahren, ins­beson­dere das Auf­be­wahren, Bekan­nt­geben, Beschaf­fen, Löschen, Spe­ich­ern, Verän­dern, Ver­nicht­en und Ver­wen­den von Per­so­n­en­dat­en.

Wir bear­beit­en Per­so­n­en­dat­en im Ein­klang mit dem schweiz­erischen Daten­schutzrecht. Im Übri­gen bear­beit­en wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwend­bar ist – Per­so­n­en­dat­en gemäss fol­gen­den Rechts­grund­la­gen im Zusam­men­hang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bear­beitung von Per­so­n­en­dat­en mit Ein­willi­gung der betrof­fe­nen Per­son.
  • lit. b) Bear­beitung von Per­so­n­en­dat­en zur Erfül­lung eines Ver­trages mit der betrof­fe­nen Per­son sowie zur Durch­führung entsprechen­der vorver­traglich­er Mass­nah­men.
  • lit. c) Bear­beitung von Per­so­n­en­dat­en zur Erfül­lung ein­er rechtlichen Verpflich­tung, der wir gemäss allen­falls anwend­barem Recht der EU oder gemäss allen­falls anwend­barem Recht eines Lan­des, in dem die DSGVO ganz oder teil­weise anwend­bar ist, unter­liegen.
  • lit. d) Bear­beitung von Per­so­n­en­dat­en um lebenswichtige Inter­essen der betrof­fe­nen Per­son oder ein­er anderen natür­lichen Per­son zu schützen.
  • lit. f) Bear­beitung von Per­so­n­en­dat­en um die berechtigten Inter­essen von uns oder von Drit­ten zu wahren, sofern nicht die Grund­frei­heit­en und Grun­drechte sowie Inter­essen der betrof­fe­nen Per­son über­wiegen. Berechtigte Inter­essen sind ins­beson­dere unser betrieb­swirtschaftlich­es Inter­esse, unsere Web­site bere­it­stellen zu kön­nen, die Infor­ma­tion­ssicher­heit, die Durch­set­zung von eige­nen rechtlichen Ansprüchen und die Ein­hal­tung von schweiz­erischem Recht.

Wir bear­beit­en Per­so­n­en­dat­en für jene Dauer, die für den jew­eili­gen Zweck oder die jew­eili­gen Zwecke erforder­lich ist. Bei länger dauern­den Auf­be­wahrungspflicht­en auf­grund von geset­zlichen und son­sti­gen Pflicht­en, denen wir unter­liegen, schränken wir die Bear­beitung entsprechend ein.

Datenschutzerklärung für Cookies

Diese Web­Site ver­wen­det Cook­ies. Das sind kleine Text­dateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spez­i­fis­che, auf den Nutzer bezo­gene Infor­ma­tio­nen zu spe­ich­ern, während er die Web­site nutzt. Cook­ies ermöglichen es, ins­beson­dere Nutzung­shäu­figkeit und Nutzer­an­zahl der Seit­en zu ermit­teln, Ver­hal­tensweisen der Seiten­nutzung zu analysieren, aber auch unser Ange­bot kun­den­fre­undlich­er zu gestal­ten. Cook­ies bleiben über das Ende ein­er Brows­er-Sitzung gespe­ichert und kön­nen bei einem erneuten Seit­enbe­such wieder aufgerufen wer­den. Wenn Sie das nicht wün­schen, soll­ten Sie Ihren Inter­net­brows­er so ein­stellen, dass er die Annahme von Cook­ies ver­weigert.

Datenschutzerklärung für SSL-Verschlüsselung

Diese Web­Site nutzt aus Grün­den der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­traulich­er Inhalte, wie zum Beispiel der Anfra­gen, die Sie an uns als Seit­en­be­treiber senden, eine SSL-Ver­schlüs­selung. Eine ver­schlüs­selte Verbindung erken­nen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Ver­schlüs­selung aktiviert ist, kön­nen die Dat­en, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Datenschutzerklärung für Newsletterdaten

Wenn Sie den auf dieser Web­Site ange­bote­nen Newslet­ter beziehen möcht­en, benöti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Infor­ma­tio­nen, welche uns die Über­prü­fung ges­tat­ten, dass Sie der Inhab­er der angegebe­nen E-Mail-Adresse sind und mit dem Emp­fang des Newslet­ters ein­ver­standen sind. Weit­ere Dat­en wer­den nicht erhoben. Diese Dat­en ver­wen­den wir auss­chließlich für den Ver­sand der ange­forderten Infor­ma­tio­nen und geben sie nicht an Dritte weit­er.

Die erteilte Ein­willi­gung zur Spe­icherung der Dat­en, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Ver­sand des Newslet­ters kön­nen Sie jed­erzeit wider­rufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newslet­ter.

Datenschutzerklärung für Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jed­erzeit das Recht auf unent­geltliche Auskun­ft über Ihre gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, deren Herkun­ft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Dat­en. Hierzu sowie zu weit­eren Fra­gen zum The­ma per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en kön­nen Sie sich jed­erzeit unter der im Impres­sum angegebe­nen Adresse an uns wen­den.

Verwendung von Google Maps

Diese Web­Site ver­wen­det Google Maps API, um geo­graphis­che Infor­ma­tio­nen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps wer­den von Google auch Dat­en über die Nutzung der Karten­funk­tio­nen durch Besuch­er erhoben, ver­ar­beit­et und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­beitung durch Google kön­nen Sie den Google-Daten­schutzhin­weisen ent­nehmen. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­lichen Daten­schutz-Ein­stel­lun­gen verän­dern.

Aus­führliche Anleitun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Dat­en im Zusam­men­hang mit Google-Pro­duk­ten find­en Sie hier.

Google AdWords

Diese Web­Site nutzt das Google Con­ver­sion-Track­ing. Sind Sie über eine von Google geschal­tete Anzeige auf unsere Web­Site gelangt, wird von Google Adwords ein Cook­ie auf Ihrem Rech­n­er geset­zt. Das Cook­ie für Con­ver­sion-Track­ing wird geset­zt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschal­tete Anzeige klickt. Diese Cook­ies ver­lieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der per­sön­lichen Iden­ti­fizierung. Besucht der Nutzer bes­timmte Seit­en unser­er Web­site und das Cook­ie ist noch nicht abge­laufen, kön­nen wir und Google erken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige gek­lickt hat und zu dieser Seite weit­ergeleit­et wurde. Jed­er Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cook­ie. Cook­ies kön­nen somit nicht über die Web­sites von AdWords-Kun­den nachver­fol­gt wer­den. Die mith­il­fe des Con­ver­sion-Cook­ies einge­holten Infor­ma­tio­nen dienen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­tiken für AdWords-Kun­den zu erstellen, die sich für Con­ver­sion-Track­ing entsch­ieden haben. Die Kun­den erfahren die Gesam­tan­zahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige gek­lickt haben und zu ein­er mit einem Con­ver­sion-Track­ing-Tag verse­henen Seite weit­ergeleit­et wur­den. Sie erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fizieren lassen.

Möcht­en Sie nicht am Track­ing teil­nehmen, kön­nen Sie das hier­für erforder­liche Set­zen eines Cook­ies ablehnen – etwa per Brows­er-Ein­stel­lung, die das automa­tis­che Set­zen von Cook­ies generell deak­tiviert oder Ihren Brows­er so ein­stellen, dass Cook­ies von der Domain „googleleadservices.com“ block­iert wer­den.

Bitte beacht­en Sie, dass Sie die Opt-out-Cook­ies nicht löschen dür­fen, solange Sie keine Aufze­ich­nung von Mess­dat­en wün­schen. Haben Sie alle Ihre Cook­ies im Brows­er gelöscht, müssen Sie das jew­eilige Opt-out Cook­ie erneut set­zen.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Web­Site ver­wen­det die Remar­ket­ing-Funk­tion der Google Inc. Die Funk­tion dient dazu, Web­seit­enbe­such­ern inner­halb des Google-Wer­benet­zw­erks inter­essen­be­zo­gene Wer­beanzeigen zu präsen­tieren. Im Brows­er des Web­seit­enbe­such­ers wird ein sog. „Cook­ie“ gespe­ichert, der es ermöglicht, den Besuch­er wiederzuerken­nen, wenn dieser Web­seit­en aufruft, die dem Wer­benet­zw­erk von Google ange­hören. Auf diesen Seit­en kön­nen dem Besuch­er Wer­beanzeigen präsen­tiert wer­den, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besuch­er zuvor auf Web­seit­en aufgerufen hat, die die Remar­ket­ing Funk­tion von Google ver­wen­den.

Nach eige­nen Angaben erhebt Google bei diesem Vor­gang keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Soll­ten Sie die Funk­tion Remar­ket­ing von Google den­noch nicht wün­schen, kön­nen Sie diese grund­sät­zlich deak­tivieren, indem Sie die entsprechen­den Ein­stel­lun­gen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alter­na­tiv kön­nen Sie den Ein­satz von Cook­ies für inter­essen­be­zo­gene Wer­bung über die Wer­benet­zw­erkini­tia­tive deak­tivieren, indem Sie den Anweisun­gen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp fol­gen.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese Web­Site ver­wen­det Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst von Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Deak­tivierung von Google Ana­lytiscs stellt Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Brows­er-Plug-In zur Ver­fü­gung. Google Ana­lyt­ics ver­wen­det Cook­ies. Das sind kleine Text­dateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spez­i­fis­che, auf den Nutzer bezo­gene Infor­ma­tio­nen zu spe­ich­ern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Web­siteange­botes durch Google. Die durch den Cook­ie erfassten Infor­ma­tio­nen über die Nutzung unser­er Seit­en (ein­schliesslich Ihrer IP-Adresse) wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Web­site Google Ana­lyt­ics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweit­ert wurde, um eine anonymisierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Mask­ing) zu gewährleis­ten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum, weswe­gen keine Rückschlüsse auf Ihre Iden­tität möglich sind. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google beachtet die Daten­schutzbes­tim­mungen des „Pri­va­cy Shield“-Abkommens und ist beim „Pri­va­cy Shield“-Programm des US-Han­delsmin­is­teri­ums reg­istri­ert und nutzt die gesam­melten Infor­ma­tio­nen, um die Nutzung unser­er Web­sites auszuw­erten, Berichte für uns dies­bezüglich zu ver­fassen und andere dies­bezügliche Dien­stleis­tun­gen an uns zu erbrin­gen. Mehr erfahren Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Datenschutzerklärung für Facebook

Diese Web­Site ver­wen­det Funk­tio­nen von Face­book Inc., 1601 S. Cal­i­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unser­er Seit­en mit Face­book-Plug-Ins wird eine Verbindung zwis­chen Ihrem Brows­er und den Servern von Face­book aufge­baut. Dabei wer­den bere­its Dat­en an Face­book über­tra­gen. Besitzen Sie einen Face­book-Account, kön­nen diese Dat­en damit verknüpft wer­den. Wenn Sie keine Zuord­nung dieser Dat­en zu Ihrem Face­book-Account wün­schen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unser­er Seite bei Face­book aus. Inter­ak­tio­nen, ins­beson­dere das Nutzen ein­er Kom­men­tar­funk­tion oder das Anklick­en eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons wer­den eben­falls an Face­book weit­ergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutzerklärung für Instagram

Auf unseren Seit­en sind Funk­tio­nen des Dien­stes Insta­gram einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA inte­gri­ert. Wenn Sie in Ihrem Insta­gram-Account ein­gel­og­gt sind kön­nen Sie durch Anklick­en des Insta­gram-But­tons die Inhalte unser­er Seit­en mit Ihrem Insta­gram-Pro­fil ver­linken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der u?bermittelten Dat­en sowie deren Nutzung durch Insta­gram erhal­ten.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Insta­gram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Externe Zahlungsdienstleister

Diese Web­Site set­zt externe Zahlungs­di­en­stleis­ter ein, über deren Plat­tfor­men die Nutzer und wir Zahlungstransak­tio­nen vornehmen kön­nen. Zum Beispiel über

  • Post­Fi­nance (https://www.postfinance.ch/de/detail/rechtliches-barrierefreiheit.html)
  • Visa (https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html)
  • Mas­ter­card (https://www.mastercard.ch/de-ch/datenschutz.html)
  • Amer­i­can Express (https://www.americanexpress.com/de/content/privacy-policy-statement.html)
  • Pay­pal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full)
  • Bexio AG (https://www.bexio.com/de-CH/datenschutz)
  • Payrexx AG (https://www.payrexx.ch/site/assets/files/2592/datenschutzerklaerung.pdf)
  • Apple Pay (https://support.apple.com/de-ch/ht203027)
  • Stripe (https://stripe.com/ch/privacy)
  • Klar­na (https://www.klarna.com/de/datenschutz/)
  • Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/)
  • Giro­pay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/) etc.

Im Rah­men der Erfül­lung von Verträ­gen set­zen wir die Zahlungs­di­en­stleis­ter auf Grund­lage der schweiz­erischen Daten­schutzverord­nung sowie und soweit nötig, des Art. 6 Abs. 1 lit. b. EU-DSGVO ein. Im Übri­gen set­zen wir externe Zahlungs­di­en­stleis­ter auf Grund­lage unser­er berechtigten Inter­essen gem. schweiz­erisch­er Daten­schutzverord­nung sowie und soweit nötig, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. EU-DSGVO ein, um unseren Nutzern effek­tive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den durch die Zahlungs­di­en­stleis­ter ver­ar­beit­eten Dat­en gehören Bestands­dat­en, wie z.B. der Name und die Adresse, Bank­dat­en, wie u.a. Kon­ton­um­mern oder Kred­itkarten­num­mern, Pass­wörter, TANs und Prüf­sum­men sowie die Ver­trags-, Sum­men und empfänger­be­zo­ge­nen Angaben. Die Angaben sind erforder­lich, um die Transak­tio­nen durchzuführen. Die eingegebe­nen Dat­en wer­den jedoch nur durch die Zahlungs­di­en­stleis­ter ver­ar­beit­et und bei diesen gespe­ichert. Wir als Betreiber erhal­ten kein­er­lei Infor­ma­tio­nen zu (Bank-) Kon­to oder Kred­itkarte, son­dern lediglich Infor­ma­tio­nen zur Bestä­ti­gung (Annahme) oder Ablehnung der Zahlung. Unter Umstän­den wer­den die Dat­en seit­ens der Zahlungs­di­en­stleis­ter an Wirtschaft­sauskun­fteien über­mit­telt. Diese Über­mit­tlung bezweckt die Iden­titäts- und Bonität­sprü­fung. Hierzu ver­weisen wir auf die AGB und Daten­schutzhin­weise der Zahlungs­di­en­stleis­ter.

Für die Zahlungs­geschäfte gel­ten die Geschäfts­be­din­gun­gen und die Daten­schutzhin­weise der jew­eili­gen Zahlungs­di­en­stleis­ter, welche inner­halb der jew­eili­gen Web­site, bzw. Transak­tion­sap­p­lika­tio­nen abruf­bar sind. Wir ver­weisen auf diese eben­falls zwecks weit­er­er Infor­ma­tio­nen und Gel­tend­machung von Wider­rufs-, Auskun­fts- und anderen Betrof­fe­nen­recht­en.

Datenschutzerklärung für YouTube

Diese Web­Site nutzt Plu­g­ins der von Google betriebe­nen Seite YouTube. Betreiber der Seit­en ist die YouTube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unser­er mit einem YouTube-Plu­g­in aus­ges­tat­teten Seit­en besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Serv­er mit­geteilt, welche unser­er Seit­en Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account ein­gel­og­gt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Sur­fver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­lichen Pro­fil zuzuord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account aus­loggen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Umgang von Nutzer­dat­en find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Bestellabwicklung im Online-Shop mit Kundenkonto

Wir ver­ar­beit­en die Dat­en unser­er Kun­den gem. den daten­schutzrechtlichen Bes­tim­mungen des Bun­des (Daten­schutzge­setz, DSG) und der EU-DSGVO, im Rah­men der Bestel­lvorgänge in unserem Onli­neshop, um ihnen die Auswahl und die Bestel­lung der gewählten Pro­duk­te und Leis­tun­gen, sowie deren Bezahlung und Zustel­lung, bzw. Aus­führung zu ermöglichen.

Zu den ver­ar­beit­eten Dat­en gehören Stam­m­dat­en (Bestands­dat­en), Kom­mu­nika­tions­dat­en, Ver­trags­dat­en, Zahlungs­dat­en und zu den von der Ver­ar­beitung betrof­fe­nen Per­so­n­en gehören unsere Kun­den, Inter­essen­ten und son­stige Geschäftspart­ner. Die Ver­ar­beitung erfol­gt zum Zweck der Erbringung von Ver­tragsleis­tun­gen im Rah­men des Betriebs eines Onli­neshops, Abrech­nung, Aus­liefer­ung und der Kun­denser­vices. Hier­bei set­zen wir Ses­sion Cook­ies, z.B. für die Spe­icherung des Warenko­rb-Inhalts und per­ma­nente Cook­ies, z.B. für die Spe­icherung des Login-Sta­tus ein.

Die Ver­ar­beitung erfol­gt auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durch­führung Bestel­lvorgänge) und c (Geset­zlich erforder­liche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforder­lich gekennze­ich­neten Angaben zur Begrün­dung und Erfül­lung des Ver­trages erforder­lich. Die Dat­en offen­baren wir gegenüber Drit­ten nur im Rah­men der Aus­liefer­ung, Zahlung oder im Rah­men der geset­zlichen Erlaub­nisse und Pflicht­en. Die Dat­en wer­den in Drit­tlän­dern nur dann ver­ar­beit­et, wenn dies zur Ver­tragser­fül­lung erforder­lich ist (z.B. auf Kun­den­wun­sch bei Aus­liefer­ung oder Zahlung).

Nutzer kön­nen option­al ein Nutzerkon­to anle­gen, indem sie ins­beson­dere ihre Bestel­lun­gen ein­se­hen kön­nen. Im Rah­men der Reg­istrierung, wer­den die erforder­lichen Pflich­tangaben den Nutzern mit­geteilt. Die Nutzerkon­ten sind nicht öffentlich und kön­nen von Such­maschi­nen, z.B. Google, nicht index­iert wer­den. Wenn Nutzer ihr Nutzerkon­to gekündigt haben, wer­den deren Dat­en im Hin­blick auf das Nutzerkon­to gelöscht, vor­be­haltlich deren Auf­be­wahrung ist aus han­dels- oder steuer­rechtlichen Grün­den entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kun­denkon­to verbleiben bis zu deren Löschung mit anschliessender Archivierung im Fall ein­er rechtlichen Verpflich­tung. Es obliegt den Nutzern, ihre Dat­en bei erfol­gter Kündi­gung vor dem Ver­tragsende zu sich­ern.

Im Rah­men der Reg­istrierung und erneuter Anmel­dun­gen sowie Inanspruch­nahme unser­er Online­di­en­ste, spe­ich­ern wir die IP-Adresse und den Zeit­punkt der jew­eili­gen Nutzer­hand­lung. Die Spe­icherung erfol­gt auf Grund­lage unser­er berechtigten Inter­essen, als auch der Nutzer an Schutz vor Miss­brauch und son­stiger unbefugter Nutzung. Eine Weit­er­gabe dieser Dat­en an Dritte erfol­gt grund­sät­zlich nicht, auss­er sie ist zur Ver­fol­gung unser­er Ansprüche erforder­lich oder es beste­ht hierzu eine geset­zliche Verpflich­tung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfol­gt nach Ablauf geset­zlich­er Gewährleis­tungs- und ver­gle­ich­bar­er Pflicht­en, die Erforder­lichkeit der Auf­be­wahrung der Dat­en wird in unregelmäs­si­gen Abstän­den über­prüft. Im Fall der geset­zlichen Archivierungspflicht­en erfol­gt die Löschung nach deren Ablauf.

Hinweis zur Datenübermittlungen in die USA (Vereinigte Staaten von Amerika)

Aus Grün­den der Voll­ständigkeit weisen wir Sie darauf hin, dass für Nutzer mit Sitz in der Schweiz Überwachungs­mass­nah­men von US-Behör­den beste­hen, welche generell die Spe­icherung aller per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en aus der Schweiz – welche in die USA über­mit­telt wur­den – ermöglicht.

Dies geschieht ohne Dif­feren­zierung, Ein­schränkung oder Aus­nahme anhand der ver­fol­gten Ziele und ohne ein objek­tives Kri­teri­um, das es ermöglicht, den Zugang der US-Behör­den zu den Dat­en und deren spätere Nutzung auf ganz bes­timmte, strikt begren­zte Zwecke zu beschränken, die mit dem Zugang zu diesen Dat­en als auch mit deren Nutzung ver­bun­de­nen Ein­griffe zu recht­fer­ti­gen ver­mö­gen. Ausser­dem weisen wir Sie darauf hin, dass in den USA für die betrof­fe­nen Per­so­n­en aus der Schweiz, keine Rechts­be­helfe vor­liegen, die es erlauben wür­den, Zugang zu den Sie betr­e­f­fend­en Dat­en zu erhal­ten und deren Berich­ti­gung oder Löschung zu erwirken, resp. kein wirk­samer gerichtlich­er Rechtss­chutz gegen generelle Zugriff­s­rechte von US-Behör­den vor­liegt. Wir weisen den Betrof­fe­nen expliz­it auf diese Rechts- und Sach­lage hin, um eine entsprechend informierte Entschei­dung zur Ein­willi­gung in die Ver­wen­dung sein­er Dat­en zu tre­f­fen.

Nutzer mit Wohn­sitz in einem Mit­glied­staat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäis­chen Union nicht über ein aus­re­ichen­des Daten­schutzniveau ver­fügt.

Urheberrechte

Die Urhe­ber- und alle anderen Rechte an Inhal­ten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Web­site, gehören auss­chliesslich dem Betreiber dieser Web­site oder den speziell genan­nten Rechtein­hab­ern. Für die Repro­duk­tion von sämtlichen Dateien, ist die schriftliche Zus­tim­mung des Urhe­ber­recht­strägers im Voraus einzu­holen.

Wer ohne Ein­willi­gung des jew­eili­gen Rechtein­hab­ers eine Urhe­ber­rechtsver­let­zung bege­ht, kann sich straf­bar und allen­falls Schaden­er­satzpflichtig machen.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Inter­ne­tange­botes wur­den sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Infor­ma­tion­sange­bot aktuell, inhaltlich richtig und voll­ständig anzu­bi­eten. Trotz­dem kann das Auftreten von Fehlern nicht völ­lig aus­geschlossen wer­den, wom­it wir keine Garantie für Voll­ständigkeit, Richtigkeit und Aktu­al­ität von Infor­ma­tio­nen auch jour­nal­is­tisch-redak­tioneller Art übernehmen kön­nen. Haf­tungsansprüche aus Schä­den materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der ange­bote­nen Infor­ma­tio­nen verur­sacht wur­den, sind aus­geschlossen, sofern kein nach­weis­lich vorsät­zlich­es oder grob fahrläs­siges Ver­schulden vor­liegt.

Der Her­aus­ge­ber kann nach eigen­em Ermessen und ohne Ankündi­gung Texte verän­dern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Web­site zu aktu­al­isieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Web­site geschieht auf eigene Gefahr des Besuch­ers. Der Her­aus­ge­ber, seine Auf­tragge­ber oder Part­ner sind nicht ver­ant­wortlich für Schä­den, wie direk­te, indi­rek­te, zufäl­lige, vor­ab konkret zu bes­tim­mende oder Folgeschä­den, die ange­blich durch den Besuch dieser Web­site ent­standen sind und übernehmen hier­für fol­glich keine Haf­tung.

Der Her­aus­ge­ber übern­immt eben­falls keine Ver­ant­wor­tung und Haf­tung für die Inhalte und die Ver­füg­barkeit von Web­seit­en Drit­ter, die über externe Links dieser Web­seite erre­ich­bar sind. Für den Inhalt der ver­link­ten Seit­en sind auss­chliesslich deren Betreiber ver­ant­wortlich. Der Her­aus­ge­ber dis­tanziert sich damit aus­drück­lich von allen Inhal­ten Drit­ter, die möglicher­weise straf- oder haf­tungsrechtlich rel­e­vant sind oder gegen die guten Sit­ten ver­stossen.

Änderungen

Wir kön­nen diese Daten­schutzerk­lärung jed­erzeit ohne Vorankündi­gung anpassen. Es gilt die jew­eils aktuelle, auf unser­er Web­site pub­lizierte Fas­sung. Soweit die Daten­schutzerk­lärung Teil ein­er Vere­in­barung mit Ihnen ist, wer­den wir Sie im Falle ein­er Aktu­al­isierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz zu Beginn der Daten­schutzerk­lärung aufge­führten, ver­ant­wortlichen Per­son in unser­er Organ­i­sa­tion.

Quelle: Daten­schutz-Gen­er­a­tor von Swis­sAn­walt

Shipstern

Wir schützen 400 kmTropenwald in Belize.

Member of: