Das Papil­io­ra­ma während COVID-19

Die Stiftung Papil­io­ra­ma hat alle notwendi­gen Vorkehrun­gen für einen sicheren Besuch getrof­fen. An gewis­sen Stellen kön­nen wir jedoch nicht garantieren, dass sich die Besuch­er opti­mal verteilen und die Min­i­mal­ab­stände einge­hal­ten wer­den (obschon für die Berech­nung der max­i­malen Besucherzahl nur der Indoor­bere­ich berück­sichtigt wurde d.h. 2.5m² pro Besuch­er).

Um Ihnen einen stress­freien Besuch bieten zu kön­nen, beste­ht deshalb bis auf weit­eres eine Maskenpflicht im Innen­bere­ich. Diese beste­ht nicht im Aussen­bere­ich und am Tisch im Restau­rant.

Danke für Ihr Ver­ständ­nis!

COVID-19 Massnahmen

Maskenpflicht ab 12 Jahren in allen Gebäu­den (Masken­verkauf zum Selb­stkosten­preis am Ein­gang).

von 1’000 möglichen Besuch­ern befind­en sich derzeit im Papil­io­ra­ma

Projekt 2030

11 Mil­lio­nen Franken wer­den gesucht, um das Papil­io­ra­ma für die Zukun­ft zu wapp­nen.

Shipstern

We protect 400 km2 of tropical forest in Belize.

Member of: